Logo

Häufig gestellte Fragen – FAQ

Ich habe gehört, dass Sie 6 Typen von intuitiver Musik unterscheiden, wie ist das zu verstehen?

Ich unterscheide zwischen ChakraKlängen, HeilKlängen, ThemenKlängen, NamensKlängen, SeelenKlängen und Klängen der Seele.
ChakraKlänge unterstützen die Balance einzelner Chakren und der Chakren untereinander.
HeilKlänge spiele ich vor allem auf körperliche Symptome ein.
ThemenKlänge entstehen, wenn Konzertbesucher oder Besteller individueller Musik auf ein bestimmtes Thema, ein Anliegen, einen Wunsch für sich oder jemand anderen einen unterstützenden Klang bekommen möchten.
Ein NamensKlang vertont die Ruf- und Vornamen einer Person.
Ein SeelenKlang stellt die vertonte Seelenbotschaft für die kommende Lebensphase dar.
Einen Klang der Seele spiele ich nur einmal im Leben eines Menschen ein. Er zeigt uns durch seine Schwingungen, wer wir eigentlich sind.
Ergänzend zu diesen 6 Klangarten können auch KlangEssenzen beschallt werden, von mir so genannte "Klänge zum Versprühen“. Diese können Sie immer dann einsetzen, wenn keine Gelegenheit ist, die intuitive Musik zu hören und wenn Sie eine sofortige Veränderung benötigen.

Welche Wirkungen werden Ihre intuitiven Klänge auf mich haben, was kann ich davon erwarten?

Nach den Rückmeldungen, die ich bekomme, hängt die Wirksamkeit vor allem davon ab, wie häufig die Musikstücke über einen bestimmten Zeitraum gehört werden. Entscheidend ist dabei nicht die Lautstärke. Hilfreich ist es, sich beim Hören der Stücke immer wieder mit dem zugrunde liegenden Thema oder der Bitte zu verbinden und aufsteigende Bilder und alle Gefühle zuzulassen. Es unterstützt auch die Wirksamkeit, wenn sich passives - meditatives - Hören und aktives „Mittun“ im Sinne einer bewussten Verbindung mit dem Thema, der Bitte abwechseln. Zu den Klängen zu tanzen oder zu malen fördert ebenfalls die gewünschten Veränderungen.

PS: Wenn Sie zukünftig über meine Aktivitäten - neue CDs und Essenzen, Konzerte und Workshops etc. - informiert werden möchten, dann klicken Sie bitte hier: KlangMail Anmeldung